Der Cloud Datenserver dient dem Datenaustausch mit der Firma Ebner ZT, üblicherweise im Rahmen einer Projektzusammenarbeit.

Der Zugriff auf den Server erfolgt mittels Benutzername und Passwort. Diese Zugangsdaten werden im Zuge eines Projekts von uns zur Verfügung gestellt.

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, sich mit dem Datenserver zu verbinden

  1. Web Interface (Online-Zugriff mittels Internetbrowser)

  2. Netzlaufwerk einbinden im Windows Explorer (einen Laufwerksbuchstaben zuweisen)

  3. Verwendung der Synchronisationssoftware (Installation erforderlich)

Klicken Sie auf einen der obigen Punkte, um eine Kurzanleitung aufzurufen.

Für weitere Hilfe steht Ihnen Ihr Projektleiter der Firma Ebner ZT gerne zur Verfügung.

 

Ebner Ziviltechniker GmbH
Maximilianstraße 2
A-6020 Innsbruck

E office@ebner-zt.com
T +43/512/209048
F +43/512/209048-20

Web Interface (Onlinezugriff)

Sie können Dateien online mittels Webbrowser hoch- und herunterladen.

  1. Öffnen Sie https://cloud.ebner-zt.com mit Ihrem Browser

  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort ein (die Zugangsdaten erhalten Sie von uns)

  3. Zwei Ordner sind vorgesehen

    1. Ebner2Partner: Download-Ordner (Dateien, welche Ihnen von uns zur Verfügung gestellt werden)

    2. Partner2Ebner: Upload-Ordner (Hier können Sie Dateien hochladen)

Dateien hochladen (Upload)

  1. Öffnen Sie den Ordner Partner2Ebner

  2. Klicken Sie auf + und dann auf "Datei hochladen"

  3. Mit "Neuer Ordner" können Sie einen Ordner erstellen

Dateien herunterladen (Download)

  1. Öffnen Sie den Ordner Ebner2Partner

  2. (Mehrere) Dateien können mit einem Klick rechts unten auf das Dateisymbol ausgewählt werden


     

  3. Klicken Sie dann auf "Herunterladen"

CLOUD (DATENSERVER)

Netzlaufwerk einbinden

Sie können den Datenserver im Windows Explorer als Netzlaufwerk einbinden.

  1. Öffnen Sie Windows Explorer oder den Arbeitsplatz

  2. Rechtsklick auf Computer ---> Netzlaufwerk verbinden












     

  3. Folgen Sie den Schritten des Assistenten, und geben Sie nachfolgende Informationen ein
    Laufwerk: Wählen Sie einen Laufwerksbuchstaben nach Wunsch
    Ordner: https://cloud.ebner-zt.com/remote.php/webdav/

  4. Wenn Sie zur Eingabe von Benutzername und Passwort aufgefordert werden, verwenden Sie die Zugangsdaten, welche von uns zur Verfügung gestellt werden.

 

Verwenden der Synchronisationssoftware

Vorteile

  • Neue Dateien auf dem Server werden automatisch heruntergeladen (laufende Synchronisation)

  • Sie können den Windows Explorer wie gewohnt verwenden (Kopieren & Einfügen bzw. Drag & Drop)

Diese Variante erfordert die Installation der Software "Nextcloud Desktop Client" auf Ihrem PC. Zugriffsbeschränkungen können die Softwareinstallation unterbinden. In diesem Fall kann es erforderlich sein, Ihren Systemadministrator zu kontaktieren.

Herunterladen und Installation der Synchronisationssoftware (Nextcloud Desktop Client)

  1. Öffnen Sie https://nextcloud.com/clients/

  2. Klicken Sie auf den Button "Download now", der auf der Website zu finden ist. Wählen Sie anschließend "Windows".

  3. Installieren Sie die Software.

Konfigurieren der Software (Nextcloud Desktop Client)

  1. Starten Sie die Nextcloud Software auf Ihrem PC

  2. Bei der Abfrage für die Serveradresse tragen Sie nachfolgende Information ein:
    cloud.ebner-zt.com

  3. Wenn Sie zur Eingabe von Benutzername und Passwort aufgefordert werden, verwenden Sie die Zugangsdaten, welche von uns zur Verfügung gestellt werden.

  4. Treffen Sie die im weiteren Verlauf die von Ihnen bevorzugten Einstellungen und klicken Sie dann auf den Button "Verbinden" (Connect)

 
 

© 2017 Ebner ZT GmbH

© Foto ÖAMTC Wien: Toni Rappersberger, Wien